Die Band

Matthias Bauer – sax * studierte Saxophon an der Kölner Musikhochschule bei Wolfgang Engstfeld, Frank Gratkowski und Heiner Wiberny. Er ist festes Mitglied des Blue Art Orchestra von Georg Ruby sowie der oberbergischen Formation Die Soul Band. Zudem leitet er die Big Band Swing Company (u.a. Sinatra/Cicero/Bublé-Projekt mit Eddie Leo Schruff). Drei Jahre spielte er im LJJO Hessen von Wolfgang Diefenbach, Arbeitsphasen u.a. mit Claudio Roditi, Jiggs Whigham, Peter Weniger, Claudius Valk, Herb Geller und Karsten Gorzel.

Daniel Galati – dr * hat in diversen Besetzungen aus Rock, Pop, Funk, Fusion, Latin, Jazz und vor allem in Big Bands mitgewirkt. Seine Arbeit führte ihn mit Musikern wie Georg Ruby, Frank Kirchner, Kenny Wheeler, Silvia Droste, Patricia Cruz, Bernt Laukamp, Andy Haderer, Ansgar Striepens (WDR Big Band) oder Mathias Haus zusammen. Derzeit gehört er zur Standardbesetzung des Blue Art Orchestra unter der Leitung von Georg Ruby und der Fusionjazz-Formation Between&Beyond.

Axel Fabry – git * erhielt Unterricht u. a. bei Michael Sagmeister und nahm an Workshops mit Gitarristen wie Kurt Rosenwinkel und Gilad Hekselman teil. Er spielt in Bands mit Schwerpunkt auf eigenen Kompositionen ebenso wie in Bigband-Projekten, z. B. an der Seite von Bernt Laukamp oder Frank Sackenheim. Darüber hinaus ist er fester Bestandteil der Band Francesca Simone & Friends, in der er auch Bass spielt.

Gero Gellert – bass * hat neben Musicalprojekten, wie Cats, Hairspray, Mamma Mia oder Jesus Christ Superstar, unzählige nationale und internationale Künstler auf der Bühne und im Studio begleitet. Hierzu gehören Donovan, Jennifer Rush, Howard Carpendale oder auch Deborah Woodson und Clark Terry. Neben seiner Bühnenarbeit richtet er Workshops für Combos, Bigbands und Bass aus.


Florian Offermann – piano, synth * studierte Klavier an der Kölner Musikhochschule bei Klaus Oldemeyer, Stephan Görg und Paulo Alvarez. 2007 wurde er mit dem Solistenpreis des Meer Jazz Festivals ausgezeichnet. Er spielte u. a. in Georg Rubys Blue Art Ochestra und der Wipperfürther Bigband BigStuff, mit der er 2008 den WDR-Jazzpreis erhielt. Gemeinsam mit Axel spielt er bei Francesca Simone & Friends.

Fotos: Stefan Martin